Ferien und doch schon wieder am Planen…

So Ferien! Zwei Wochen lang waren wir noch am Planen wie wir nächstes Schuljahr weiter vorgehen wollen. Dazu gibt es jetzt schon ein klein wenig zu erzählen. Das Institut für Lehrerfortbildung in Gars am Inn ist an uns herangetreten und in Kooperation mit der Erzdiözese Bamberg durften wir bereits im Juli eine kleine Auftaktveranstaltung als Online-Fortbildung halten. Dazu haben wir uns für ein ganz spannendes Konzept entschieden. In vier Modulen wollen wir uns schrittweise dem digitalen Lernen und Lehren im Religionsunterricht sowie dem Thema Heilige Orte, das im LehrplanPlus unter KR 6.2 für Realschulen zu finden ist. Dabei sind die ersten drei Module als Online-Fortbildung gestaltet und für das vierte Modul kommen wir hoffentlich alle in Präsenz in Gars am Inn zusammen, um entstandene Materilien auszutauschen oder auch noch viel mehr in Interaktion auszuprobieren. Die weiteren Module, für die man sich gerne bei Interessen noch anmelden kann, sind hier in Fibs zu finden.

Da berühren sich Himmel und Erde – einmal ganz anders (Modul 2) – Online – Thema: Wahrnehmen am 13.10.2020, 16 – 18 Uhr

Da berühren sich Himmel und Erde – einmal ganz anders (Modul 3) – Online, Thema: Gestalten am 11.11.2020, 16 – 18 Uhr

Da berühren sich Himmel und Erde – einmal ganz anders (Modul 4) – Präsenz, Thema: Teilen vom 18.03.2021 – 19.03.2021 in Gars am Inn

Und auch die MB-Dienststelle Schwaben, bzw. die Fachmitarbeiterin für Katholische Religionslehre BerRin Chistiane Beck kam zusammen mit Herrn Dr. Sailer von der Diözese Augsburg, Abteilung Schule und Religionsunterricht, auf uns zu, ob wir nicht eine Fortbildung zusammen zu Beginn des nächsten Schuljahres hinbekämen, in der wir Ideen und Umsetzungsmöglichkeiten für einen Religionsunterricht auch in Zeiten des Fernunterrichts vorstellen könnten. Wir freuen uns sehr über die Gelegenheit auch im eigenen Regierungsbezirk / Bistum wirken zu dürfen.

Auch mit der Unterrichtsplanung befassen wir uns aktuell schon im Hinterkopf, da wir als nächstes Thema uns im LehrplanPLUS die 7. Jahrgangsstufe bewegen und uns das Theme Ökumene vorgenommen haben. Wir haben auch schon einige Ideen, die wir bereits im Homeschooling im letzten Schuljahr ausprobiert und für gut befunden haben.

Foto von Hängematte, Kuchen daneben, Sandkasten und Wäscheständer sind zu erkennen.

Aber jetzt stehen erst mal noch ein paar Tage an, die wir unter ganz anderen Vorzeichen verbringen dürfen. Ferien, Freizeit, Familie. Lasst die Seele baumeln und erholt euch gut, damit wir alle unter hoffentlich besten Voraussetzungen in das neue Schuljahr starten dürfen. Bleibt gesund!

Fortbildung Höchberg

…oder back to the roots.

Wir durften an unserer ehemaligen Seminarschule in Höchberg die Relilehrer Unterfrankens in Sachen digitales Lernen im Religionsunterricht schulen. Vielen Dank an die großartige Gerdi Vorderobermeier für die nach wie vor tolle Unterstützung, die Organisation sowie die wunderbare Atmosphäre.